Titelbild
www.gemeinde-michendorf.de - Die private Webseite für die Ortsteilen Michendorf, Wildenbruch, Langerwisch, Wilhelmshorst, Fresdorf und Stücken
Standort: >>> Startseite >>> Neues >>> Historische Karten >>> 1816 Deckersche Kartenwerk

Beginn der Preußischen Landesaufnahme
die Deckersche Karte 1 : 50.000, 1816

| Der Ausschnitt größer | Michendorf | Langerwisch | Wildenbruch | Fresdorf |
| die ganze Karte | zum ersten Ausschnitt |

1816

Das Deckersche Kartenwerk bildet den Anfang der Landesaufnahme im Preußischen Generalstab. 1816 bis 1821 wurden große Bereiche unter anderem der damaligen Provinz Brandenburg im Maßstab 1 : 25 000 aufgenommen. Die dabei entstandenen sogenannten Quadratmeilenblätter haben einen Umfang von 667 Blatt. Ein Teil dieser Sektionen wurde in Reduktion auf den Maßstab 1 : 50 000 unter der Leitung von Carl von Decker vervielfältigt. Der Bereich um Berlin ist in 9 Kartenblättern unter der Bezeichnung ”Umgegend von Berlin” veröffentlicht worden. Diese Originale aus dem Bestand der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz. Die Gesamtausdehnung reicht von Kremmen, Oranienburg und Biesenthal im Norden bis Mittenwalde und Storkow im Süden sowie von Nauen und Ketzin im Westen bis Strausberg im Osten.

Nachdrucke können Sie von der LGB erwerben, das Kartenblatt für 12 €

Standort: >>> Startseite >>> Neues >>> Historische Karten >>> 1816 Deckersche Kartenwerk
© Holger Kielblock 1999 - 2017, www.gemeinde-michendorf.de ist eine privat betriebene und finanzierte Webseite